Ehrenamtspreis 2022 im Bereich „Brand- und Katastrophenschutz / Rettungsdienst“

Ehrenamtspreis 2022 Am Freitag den 20.01.2023 wurde unser Wehrleiter Lars Kupfer mit dem Ehrenamtspreis 2022 im Bereich „Brand- und Katastrophenschutz / Rettungsdienst“ ausgezeichnet. Beim Neujahrsempfang des Landkreis Leipzig in der Sport- und Kulturstätte „Johannes Wiede“ in Trebsen, wurde der Ehrenamtspreis von Landrat Henry Graichen übergeben. Zur Person: Kamerad Brandinspektor Lars Kupfer trat 1988, im Alter […]

Schulungsdienst mit dem DB-Notfallmanager Matthias Kühnel aus dem Netz Leipzig

Schulungsdienst mit dem DB-Notfallmanager Matthias Kühnel aus dem Netz Leipzig Zu unserem letzten Dienst in diesem Jahr hatten wir Besuch vom DB-Notfallmanager Matthias Kühnel aus Leipzig. Thema des Abends war der „Einsatz im Bereich von Bahnanlagen der  DB“. Aufgrund der S-Bahn Linie Geithain – Leipzig Messe, welche durch unser Stadtgebiet führt, ist es auch für […]

Spaßwettkampf der Kinder- und Jugendfeuerwehr

Spaßwettkampf der Kinder- und Jugendfeuerwehr Am heutigen Samstag den 08.10.2022 fand der 2. Spaßwettkampf der Kinder- und Jugendfeuerwehren der Stadt Frohburg in Prießnitz statt. Es gab verschiedene Stationen, welche die Kinder und Jugendlichen absolvieren mussten. Ziel des ganzen war die Zusammenarbeit der Kinder in Ihren Gruppen, beim lösen der verschiedenen Aufgaben an den jeweiligen Stationen. […]

Ausbildung an Schwerpunktobjekt

Ausbildung an Schwerpunktobjekt Am Samstag, den 27.08.2022 führten wir ein operativtaktisches Studium ( OTS ) an einem der Schwerpunktobjekte in der Gemeinde Frohburg durch. Diesmal viel das Hauptaugenmerk auf die Burg Gnandstein, welche aufgrund ihrer baulichen Lage schwer mit unseren Mitteln zu erreichen ist und mögliche Löschmaßnahmen sich äußerst schwierig gestalten könnten. Vor Ort schauten […]

Hydrantenpflege

Hyrdantenpflege Letzten Samstag führten wir in kleiner Gruppe eine Hydrantenpflege am Frohburger Neubauernweg durch. Der sich vor Ort befindliche Unterflurhydrant war komplett von Gras bedeckt, sodass er kaum noch zu erkennen war. Da dieser Hydrant der Einzigste des gesamten Straßenzuges ist, ist er für uns umso wichtiger, da er im Alarmfall bzw. Brandfall als Wasserentnahmestelle […]